Donnerstag, 27 Juni 2019 11:43

Gremiensitzung der Stiftung Wasserrettung

v.l. Matthias Sailer, Frieder Birzele, Falk Dieter Widmaier und Hubert Wickerv.l. Matthias Sailer, Frieder Birzele, Falk Dieter Widmaier und Hubert WickerAm Montag, 17.06.2019 fand die jährliche Sitzung des Vorstandes und des Stiftungsrates der Stiftung Wasserrettung in Stuttgart statt.

Das Gründungsmitglied Frieder Birzele, Innenminister a.D., und Vorsitzender des Stiftungsrates seit 1999 wurde nach 20jähriger Tätigkeit von seinem Weggefährten und Ehrenvorstand Falk Dieter Widmaier mit einer Laudatio verabschiedet und für seine Verdienste mit der Stiftungsmedaille in Gold geehrt. Außerdem wurde er zum Ehrenvorsitzenden des Stiftungsrates ernannt.

Den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Hubert Wicker (Landtagsdirektor a.D.) und Matthias Sailer (BW-Bank) wurde die Stiftungsmedaille in Silber verliehen.

Roland Oppermann (SV Versicherung Holding AG) und Marko Sunjic (BW-Bank) wurden als neue Vorstandsmitglieder gewählt.

Alle acht Stiftungsratsmitglieder waren ebenfalls neu zu wählen. Als Nachfolger für Herrn Birzele übernimmt Herr Prof. Dr. Harald Jatzke den Vorsitz, neues Mitglied im Stiftungsrat als Nachfolger für den in den Vorstand wechselnden Roland Oppermann ist Herr Hartfrid Wolff, vormaliges Bundestagsmitglied der FDP.

Die Gremien haben für drei Förderanträge insgesamt 6.785,00 € bewilligt. Darüber hinaus wurde über die zukünftige Ausrichtung der Stiftung beraten und beschlossen, ein bis zwei längerfristige, flächendeckende und nachhaltige Projekte zu fördern.