Nach der positiven Resonanz aus dem Jahr 2016 wurde vom Ehrenvorsitzenden der Stiftung Wasserrettung, Falk Dieter Widmaier, in Zusammenarbeit mit der DLRG-Ortsgruppe Schorndorf ein zweites Benefizkonzert organisiert.   Am Sonntag, 23.09.18 entführte das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg unter der Leitung von Prof. Stefan Halder die Zuhörer in der Barbara-Künkelin-Halle in Schorndorf auf…
Die Stiftung Wasserrettung – Initiative des DLRG Landesverbandes Württemberg e.V. – trauert um seinen Schirmherren Seine Königliche Hoheit Friedrich Herzog von Württemberg, der bei einem tragischen Verkehrsunfall im Alter von 56 Jahren ums Leben kam.   Über viele Jahre unterstützte SKH Friedrich Herzog von Württemberg die Arbeit der Stiftung, die…
Dienstag, 18 Juli 2017 15:29

Wir sehen nun auch unter Wasser besser!

Die DLRG des Bezirks Rems-Murr hat seit Oktober 2016 ein neues technisches Hilfsmittel, das dank einiger Spenden angeschafft werden konnte. Es handelt sich um ein sogenanntes Side Scan Sonar (Echolot), welches auf allen Rettungsbooten der DLRG befestigt und mitgeführt werden kann. Mit diesem kann der Untergrund auf einem Bildschirm dargestellt…
Im Stadtgebiet Stuttgart sind entlang des Neckars über 140 Rettungsringe verteilt, die im Notfall zur Rettung von im Wasser befindlichen Personen dienen. Leider werden immer wieder Rettungsringe entwendet oder Schabernack damit getrieben. An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass die Rettungsringe für den Notfall gedacht sind und dann Leben retten…
Freitag, 16 Oktober 2015 12:15

Jugendleiter en bloc – Beach Camp

Neue Wege in der Ausbildung von jugendlichen Nachwuchs-DLRGlern. Vom 05.-17.08.2015 fand zum ersten Mal das Jugendleiter en bloc – Beach Camp der DLRG-Jugend Württemberg und Schleswig-Holstein statt. Geboren wurde die Idee, eine Freizeit am Meer mit einer Jugendleiter-Ausbildung zu verbinden, bei der jährlichen Hauptberuflichen - Tagung von den Bildungsreferenten Madeleine Brand (SH)…
Seite 1 von 3